Rechtsanwalt Trenkler
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Frankfurter Straße 14
64293 Darmstadt

Tel (06151) 9 51 91-75
FAX (06151) 9 51 91-77

Kontaktformular
Suchen
29.08.2014
Bank- und Kapitalmarktrecht

Verjährung Bankbearbeitungsgebühren

Nachdem der Bundesgerichtshof im Mai 2014 darüber entschieden hat, dass Banken zur Berechnung von Bearbeitungsgebühren für die Bearbeitung Darlehen nicht berechtigt sind, stellt sich die Frage bis zu welchem Zeitpunkt in der...[mehr]

13.05.2014
Bank- und Kapitalmarktrecht

BGH beurteilt Bearbeitungsgebühren der Banken für Kredite als unrechtmäßig

Mit zwei Urteilen (Az. XI ZR 405/12 und XI ZR 170/13) hat der BGH eine seit langer Zeit erwartete Entscheidung getroffen, wonach die von vielen Banken erhobenen Gebühren für Kredite unzulässig sind. Durch die Rechtsanwaltskanzlei...[mehr]

14.02.2014
Bank- und Kapitalmarktrecht

Banken erklären Anerkenntnis für unzulässig berechnete Bearbeitungsgebühren

Unter den Aktenzeichen XI ZR 170/13 und XI ZR 405/12 sind derzeit zwei Revisionsverfahren mit der zu klärenden Frage vor dem Bundesgerichtshof erhoben worden, ob Banken für die Bearbeitung von Kreditverträgen Gebühren von ihren...[mehr]

12.08.2013
Bank- und Kapitalmarktrecht

Rückforderung gegen Banken wegen unberechtigt erhobener Bearbeitungsgebühren für Kredite

Nicht selten berechnen Banken für die Vereinbarung eines Kreditvertrags Bearbeitungsgebühren. Häufig ist die Erhebung dieser Gebühren aber unzulässig und Verbraucher können diese unberechtigt erhobenen Gebühren zurückfordern.[mehr]

07.05.2011
Allgemeine Rechtsthemen

Verjährung

Die Verjährung tritt mit Ablauf der zur Durchsetzung von Ansprüchen bestimmten Zeit ein. Mit Eintritt der Verjährung kann der Gegner die Zahlung von Forderungen berechtigt verweigern. Deshalb ist eine entscheidende Voraussetzung...[mehr]

07.05.2011
Allgemeine Rechtsthemen

Das Mahnverfahren

Mit dem Mahnverfahren kann wie mit einem Klageverfahren ein Titel gegen den Gegner erwirkt werden. Nur mit Aushändigung des Titels wird der Gerichtsvollzieher tätig. Wesentliches Merkmal des gerichtlichen Mahnverfahrens ist, dass...[mehr]